Wir über uns
Aktuelles
Training
Mannschaften
Spielplan aktuell
Archiv
2015/2016
2014/2015
2013/2014
2012/2013
2010/2011
2009/2010
2008/2009
2007/2008
2006/2007
Meisterschaften
Ranglisten
Vereinsmeister
2016/2017
Bilder
Tischtennislinks
Kontakt-Formular
Sponsoren
Impressum
Sitemap


Besucher
seit Oktober 2006

 

Spielberichte der Saison 2010/ 2011

 

18.09.2010 Jugend-Landesliga  Bühlertal - Achern 7:7
 
Trotz Ersatz gelang zum Saisonauftakt ein leistungsgerechtes
Unentschieden im Derby bei Bühlertal.
Der 0:2 Rückstand nach den Doppeln, konnte postwendend
durch zwei Siege von Fei und Hugo ausgeglichen werden.
Danach schaffte es kein Team sich abzusetzen.
Überragender Einzelspieler war einmal mehr Fei der von
seinen Gegnern nicht zu bezwingen war.
Hugo Ma und David Schönit gelangen jeweils zwei Einzelerfolge,
während Ersatzspieler David Holstein stellenweise sehr gut
mithalten konnte, jedoch die Überlegenheit seiner Gegner
anerkennen mußte.
Insgesamt darf man mit dem Auftakt zufrieden sein.
 

 

 
 
20.09.2010 Herren-Kreisklasse A Kappelrodeck 2 - Achern 9:1
 
Mit einer nicht unerwarteten klaren Niederlage im Derby gegen
Kappelrodeck 2 starteten wir in die neue Saison.
Das Ergebnis täuscht etwas über den Spielverlauf, da einige
Sätze hart umkämpft waren und zum Teil unglücklich verloren gingen.
Somit blieb es beim Doppelsieg von Ma/Armbruster (THE BOSS),
zum Auftakt, gegen Rauber/Jülg.
 

 

25.09.2010 Schüler Bez.-Klasse  Achern 1 - TV Lichtental  6:4

Erstes Spiel, erster Sieg. Sehr gut startete unsere neuformierte

Schülermannschaft in die Saison. Trotz Ersatz konnte letztendlich

ein verdienter Heimsieg gefeiert werden.

Die geschlossene Mannschaftsleistung lässt auf eine gute Runde

in der Bezirksklasse hoffen.

 

  Jungen Landesliga  TV Willstätt - Achern  8:1

 Stark ersatzgeschwächt, war leider kein besseres Ergebnis möglich.

Fei blieb es vorbehalten den Ehrenpunkt für uns zu holen.

Alle anderen standen mehr oder weniger auf verlorenem Posten.

Es zeigt sich sehr deutlich, dass wir nur mit stärkster Aufstellung

in dieser Saison mithalten können.

 

Schüler Kreisklasse B U13  TTG Bischweier 2 - Achern 3  3:5

Erfreuliches gibt es von unseren Jüngsten zu vermelden. Zum Saisonauftakt konnte in Bischweier gewonnen werden. Da sowohl wir, als auch unser Gegner, nur zu dritt antraten, kam das ungewöhnliche 3:5 Ergebnis zu Stande.

Sehr stark spielten Julian und Aaron, die ihre beiden Einzel souverän gewinnen konnten.

 

30.09.2010

Schüler Bezirksklasse  Iffezheim - Achern  1:6

Einen Überraschungserfolg, trotz wieder einmal verspäteter Anfahrt (schlafender Schüler), konnte unsere erste Schülermannschaft feiern. Nach der verkorksten Vorsaison konnten die Buben damit bereits den zweiten Sieg im zweiten Spiel mit Heim bringen. Das Resultat von 6:1 war am Ende allerdings etwas deutlicher als die einzelnen Spiele, von den einige in den fünften Satz gingen und auch die Sätze oft recht umkämpft waren. Am Ende hatten die Acherner Jungs aber meist etwas bessere Nerven und konnten somit zu Recht gewinnen.

02.10.2010

 

Schüler Kreisklasse B U13  Achern 3 - Sinzheim 4  6:4

 

Mit einem spannenden Spiel konnte unsere Jüngsten ihren zweiten Saisonsieg feiern. Vorallem unser hinteres Paarkreuz erwies sich als unbezwingbar. Sowohl Micha Schultze als auch der erstmals eingesetzte Norman Roß konnten ihre beiden Einzel gewinnen.

Gegen den überragenden Sinzheimer Spitzenspieler Daniel Tross, hatten Julian Martin und Aaron Dinger keine Chance. Am nächsten Samstag steigt nun das Spitzenspiel im Derby gegen Kappelrodeck.

 

Schüler Kreisklasse A  Achern 2 - Ötigheim  0:6

 

Viel zu deutlich ging das erste Saisonspiel verloren. Das sehr klare

Endergebnis täuscht über den wahren Spielverlauf.

Viele Sätze waren sehr umkämpft und unsere Buben hatten dann

in den entscheidenden Situationen kein Glück.

 

Jungen Landesliga Nord  Achern - Ringsheim  3:8

 

Mi Jun-Hui (Fei) gegen Ringsheim ... ,so läßt sich das Spiel kurz zusammenfassen.

Ohne Hugo und Daniel hatten unsere Jungs keine Siegchance.

Überragend einmal mehr Fei der ungeschlagen blieb und endlich auch ein

Doppel mit Partner David gewinnen konnte.

 

   

08.10.10 Schüler Kreisklasse A  Gernsbach - Achern 2  2:6

 

Auch das zweite Saisonspiel ging leider verloren. Lediglich ein Doppel, sowie

das Einzel von Dominik Jülg konnten gewonnen werden.

 

09.10.10 Schüler Kreisklasse B U13  Kappelrodeck - Achern 3  5:5

 

Mit einer starken Leistung erkämpften sich unsere Jüngsten im Derby ein verdientes Unentschieden beim Tabellenführer. Nach dem die beiden Doppel zunächst zur 2:0 Führungen gewonnen wurden, gelang Kappelrodeck durch 3 Einzelsiege in Folge die Wende. Micha Schultze und Julian Martin sorgten für die erneute Führung. Nach dem Aaron Dinger und Norman Roß auch ihr zweites Einzel verloren hatten, sorgte der heute unbezwunge Micha Schultze mit seinem Sieg für den Endstand.

 

  09.10.10 Schüler Bezirksklasse  Achern 1 - Loffenau  6:2

 

Mit einem weiteren klaren Heimsieg konnte sich unser Team auf den 2. Platz verbessern. Eine starke Leistung bot hierbei unser Neuzugang David Holstein der an diesem Tag nicht zu bezwingen war.

 

09.10.10 Herren Kreisklasse A -Süd  Achern 1 - Neuweier 2  9:5

 

Überaus positives gibt es an diesem Spieltag von unserer 1. Herren-Mannschaft zu berichten. Völlig unerwartet konnte der letztjährige Vizemeister aus Neuweier mit 9:5 bezwungen werden.

In fast kompletter Aufstellung zeigte sich, welches Potenzial in diesem Team steckt. Vor allem unsere jungen Spieler konnten mit einer starken Leistung überzeugen. Zunächst gingen wir nach den Doppelsiegen durch Tim Berger / Tobias Wolf und Manfred Armbruster / Jochen Schelb mit 2:1 in Führung. Nach zwei Niederlagen im Spitzenpaarkreuz wechselte diese jedoch zugunsten von Neuweier. Danach konnte sich kein Team entscheidend absetzen. Einem klaren Einzelsieg von Tobias Wolf folgte eine unglückliche Niederlage von unserem Nachwuchstalent Jun-Hui Mi. Zwei Erfolge von Manfred Armbruster und Jochen Schelb in der Schlußgruppe brachte die Vorentscheidung in diesem Spiel. Nur noch dem starken Neuweierer Spitzenspieler Wittenzellner gelang mit dem 5. Punkt letztmalig der Ausgleich. Vier Siege in Folge durch Tim Berger, Tobias Wolf, Jun-Hui Mi und Manfred Armbruster machten den Gesamtsieg perfekt.

Nach diesem Erfolg verbesserte sich unser Team ins Tabellenmittelfeld der Kreisklasse A. Man darf durchaus gespannt sein auf das weitere Abschneiden unserer Herren 1, in der mittlerweile drei Nachwuchsspieler aus der eigenen Jugend zu den Leistungsträgern gehören.

 

13.10.10  Schüler Bezirksklasse  Muggensturm 2  -  Achern 1  4:6

 

Knapp aber nicht unverdient hat unsere 1. Schülermannschaft das

Auswärtsspiel in Muggensturm gewonnen.

Bester Mann war einmal mehr David Holstein der alles gewann.

 

Punkte für Achern:

Raphael 1,5 / David 2,5 / Tobias 1 / Julian 1

 

16.10.10  Schüler Kreisklasse B U13  Achern 3  -  Bühl  6:1

 

Einen klaren Heimsieg feierten unsere Jüngsten im Derby gegen Bühl.

Lediglich Ersatzspieler Jonas Birner mußte sich knapp im fünften Satz

geschlagen geben.

 

16.10.10  Schüler Kreisklasse A  Achern 2  - Bad Rotenfels  6:0

 

Völlig überraschend konnte unser 2. Schülerteam einen unerwartet

deutlichen Heimsieg laden. Mit dieser Leistung sollte dies nicht der

letzte Erfolg gewesen sein.

 

 

16.10.10  Jungen Landesliga Nord  Achern  -  Hohberg  5:8

 

Eine weitere Niederlage setzte es für unsere Jugend in diesem Heimspiel.

Lediglich der überragende Jun-Hui Mi und David Schönit konnten der

Ergebnis freundlicher gestalten.

 

19.10.10  Kreisklasse A -Süd  Rauental 3  -  Achern 1  9:4

 

Sehr unglücklich haben unsere Herren 1 gegen Rauental verloren.

Trotz 2-fachen Ersatz, war in diesem Spiel mehr möglich.

Zunächst konnten wir mit 2:1 nach den Doppeln in Führung gehen.

Aber es gelangen danach nur noch 2 Einzelerfolge durch Zhi Man Ma

sowie Manfred Armbruster.

Einige knappe Einzel-Niederlagen verhinderten ein mögliches

Unentschieden.

 

22.10.10  Schüler Kreisklasse B U13  Rastatt 2  -  Achern 3  1:6

 

Weiterhin ungeschlagen sind unsere Jüngsten. Auch in Rastatt

wurde klar mit 6:1 gewonnen.

 

23.10.10  Schüler Kreisklasse A  Durmersheim  -  Achern 2  2:6

 

Auch unser 2. Schülerteam konnte einen klaren Auswärtserfolg feiern.

Mit diesem zweiten Sieg in Folge hat sich unsere Mannschaft ins

Tabellenmittelfeld verbessert.

  

 23.10.10  Kreisklasse A -Süd  Achern  -  Bühlertal 2  6:9

 

Wie schon bei der Niederlage in Rauental am Dienstag, schrammte

unsere Mannschaft haarscharf an einem Unentschieden vorbei.

Leider haben wir in den fünften Sätzen nicht das notwendige Glück

auf unserer Seite, sonst wäre unsere Bilanz deutlich besser.

Trotzdem bleibt positiv festzuhalten, daß diesem spielstarken

jungen Team die Zukunft gehört.

Nach 3 Doppelniederlagen zu Beginn, konnten die folgenden

3 Einzel von Zhi Man Ma, Tim Berger und Tobias Wolf zum

Teil sehr deutlich gewonnen werden.

Danach verloren ausgerechnet die Routiniers Manfred Armbruster

und Jochen Schelb, sodaß Bühlertal wieder in Führung ging.

Dem klaren Erfolg von Andreas Funkner folgte eine knappe und

unglückliche Niederlage im fünften Satz von Man Zhi Ma.

Nach anfänglichen Problemen konnte Tim Berger auch sein

zweites Einzel gewinnen. Leider gelang dies Tobias Wolf

nicht, im fünften Satz mußte es er sich, nach einer furiosen

Aufholjagd doch noch in der Verlängerung mit 11:13 geschlagen geben.

Manfred Armbruster holte dann denn letzten Punkt für unser Team.

Sowohl Jochen Schelb, wie auch Andreas Funkner konnten dann

in ihren zweiten Einzeln keine Wende mehr erzwingen.

Betracht man das Satz- (28:31) und das Ballergebnis (539:543)

ist zu erkennen wie knapp diese Niederlage ausfiel.

 

30.10.10  Schüler-Kreisklasse A  Gamshurst 2 - Achern 2  2:6

 

Den dritten Sieg in Folge konnte unsere 2. Schülermannschaft im

Derby gegen Gamshurst feiern. Begünstigt wurde der klare Erfolg,

durch das fehlen des vierten Gamshurster Spielers.

 

31.10.10  Jungen-Landesliga Nord  Ulm - Achern  8:5

 

Nix neues gibt es von unserer Jugendmannschaft zu berichten.

Wiederum verloren man ersatzgeschwächt gegen Ulm.

Einmal mehr war Jun-Hui Mi der überragende Spieler, der

ungeschlagen blieb. Auch David Schönit konnte seine

gute Form mit einem Einzelsieg beweisen. Ersatzspieler

Raphael Martin wehrte sich tapfer aber er mußte

letztendlich seinen Gegnern zum Sieg gratulieren.

 

 

 

15.11.10  Herren Kreisklasse A -Süd  Bühl 2  -  Achern  3:9

 

Einen wichtigen Auswärtssieg im Abstiegskampf gelang unserer 1. Herren-Mannschaft im Derby gegen Bühl. Zwar geriet man nach den Auftakt-Doppeln zunächst mit 1:2 in Rückstand, nur Zhi-Man Ma / Jun-Hui Mi konnten gewinnen. Überragend jedoch an diesem Spieltag waren unsere beiden Spitzenspieler Zhi-Man Ma und Tim Berger, die mit vier Einzelpunkten ungeschlagen blieben und den Grundstein für diesen klaren Erfolg legten. Sehr gut präsentierten sich auch das mittlere Paarkreuz mit Tobias Wolf und dem starken Jugendnachwuchsmann Jun-Hui Mi, die drei Punkte zum Gesamtergebnis beitrugen. In der Schlussgruppe gelang Teamkaptiän Manfred Armbruster ebenfalls ein Sieg gegen seinen jungen Gegenspieler.

  

 

19.11.10      Herren Kreisklasse A -Süd  Achern  -  Muckenschopf 2  9:3

 

Mit dem zweiten Sieg in Folge haben sich unsere Herren 1 im Tabellenmittelfeld festgesetzt.

Die ersatzgeschwächte Muckenschopfer Mannschaft wurde klar mit 9:3 geschlagen. Mit einer 2:1 Führung nach den Doppeln, durch Manfred Armbruster / Jun-Hui Mi sowie Ma Zhi-Man / Jochen Schelb, wurden die Weichen frühzeitig auf Sieg gestellt. Sehr stark spielten wiederum unser Spitzenpaarkreuz mit Zhi-Man Ma (2) und Tim Berger (1) denen drei Einzelsiege gelangen. Einmal mehr unbezwungen blieben in diesem Heimspiel Tobias Wolf (2), Manfred Armbruster (1) und Jochen Schelb (1), die insgesamt 4 Punkte zum Gesamterfolg beisteuern konnten. Durch diesen Sieg hat unser 1. Herrenteam mit 6:6 Punkten eine ausgeglichene Bilanz erreicht und sich eine gute Ausgangsposition im Kampf um den Klassenerhalt gesichert.

 

 

20.11.10  Schüler  Bezirksklasse  Achern  -  Ottenau 2  6:0

  Sehr deutlich gewann unser 1. Schülerteam gegen eine ersatzgeschwächte

Ottenauer Mannschaft. Zu keinem Zeitpunkt war der klare Sie in Gefahr.

   

 

20.11.10  Schüler Kreisklasse A  Achern 2  -  Loffenau 2  6:0

 

Auch unsere 2. Schülermannschaft kam zu einem ungefährteten Heimsieg

gegen Loffenau. Mit dem 4. Sieg in Folge hat man sich mittlerweile auf den

2. Tabellenplatz festgesetzt.

 

20.11.10  Jungen-Landesliga Nord  Achern  -  Renchen  3:8

 

Gegen den Tabellenzweiten aus Renchen mußte unsere Jugendmannschaft

eine klare 3:8 Niederlage einstecken. Wiederum konnten unsere Jungs,

nach dem erneuten, verletzungsbedingten Ausfall von Daniel Kurz, nicht

in stärkster Aufstellung antreten. Sehr erfreulich war jedoch das erstmalige

Mitwirken von Jan Berger in dieser Saison, der natürlich ob des großen

Trainingsrückstandes, auch keine Wende herbeiführen konnte.

Lediglich Jun-Hui Mi und David Schönit, sowie das immer besser

zusammen spielende Doppel Ma/Mi hielten die Niederlage in Grenzen.

 

    

27.11.10  Herren Kreisklasse A -Süd  Achern  -  Iffezheim 4  9:5

  Erstmals seit langer Zeit hat die 1. Mannschaft ein positives Punktekonto (8:6) erreicht. Nach dem 4. Sieg steht man momentan auf dem 5. Tabellenplatz und bei noch zwei ausstehenden Vorrundenbegegnungen ist durchaus noch eine Verbesserung möglich. In einem hart umkämpften Match (34:28 Sätze) standen unsere Herren nach drei Stunden als glücklicher aber verdienter Sieger fest.

Fast traditionell gerieten wir mit 1:2 in den Doppeln in Rückstand, hier konnten sich nur unsere Youngster Tim Berger / Tobias Wolf in 5 spannenden Sätzen gegen Felix Merkel / Egon Zoller durchsetzen. Danach folgten 5 Einzelsiege durch Zhi-Man Ma (3:2 über Jonas Kawka), Tim Berger (3:2 über Jens Hafermann), Tobias Wolf (3:1 über Patrick Schwab),

Manfred Armbruster 3:2 über Felix Merkel) und Jochen Schelb (3:2 über Egon Zoller). Die Überlegenheit ihrer Gegner mußten dann Thomas Ganter (1:3 gegen Harry Pflüger) und Zhi-Man Ma (2:3 gegen Jens Hafermann) anerkennen. Mit ihren jeweils zweiten Einzelerfolgen und somit unbezwungen an diesem Tag, bestätigten sowohl Tim Berger (3:0 über Jonas Kawka), wie auch Tobias Wolf (3:1 über Felix Merkel) ihre zur Zeit starke Form. Das war natürlich die Vorentscheidung in diesem Spiel. Lediglich Manfred Armbruster mußte sich nach anfänglicher Überlegenheit, doch noch Patrick Schwab mit 2:3 geschlagen geben, bevor Jochen Schelb endgültig den Sack zumachte, mit einem 3:1 Sieg über Harry Pflüger.

Nun endlich zeigen sich die Früchte der seit Jahren kontinuierlichen Jugendarbeit bei TTG ACHERN, da insbesondere die sehr spielstarkenNachwuchstalente Tim Berger, Tobias Wolf und der an diesem Tag pausierende, da in der Jugend spielende Jun-Hui Mi, in erster Linie für den Aufschwung verantwortlich sind. Dieser jungen Truppe, ergänzt durch drei erfahrene Spieler gehört die Zukunft.

  

27.11.10  Schüler Kreisklasse B U13  Achern 3  -  Weisenbach 2  6:2

 

Leider nur zu dritt angetreten, gab es trotzdem einen klaren Heimsieg gegen Weisenbach. Auch ohne Spitzenspieler Julian Martin und ohne vierten Spieler war der Erfolg zu keiner Zeit in Gefahr.

 

Schüler-Kreisklasse  B U13  Rauental 1  -  Achern 3  5:5

 

Auch der Tabellenführer aus Rauental konnte unsere Jüngsten nicht

bezwingen. Nach einem ausgeglichenen Spielverlauf stand am Ende

ein leistungsgerechtes Unentschieden. Bester "Mann" auf unserer

Seite war Micha Schultze, der mit 2 Einzel- und einem Doppelpunkt,

wesentlichen Anteil an diesem Erfolg hatte.

 

Schüler-Bezirksklasse  Rastatt 1  -  Achern 1  6:3

 

Die erste Saisonniederlage kassierte unser 1. Schülerteam beim

noch Tabellenführer in Rastatt. Trotzdem ist unserer Mannschaft

die Herbstmeisterschaft nicht mehr zu nehmen, da das letzte

Vorrundenspiel kampflos zu unseren Gunsten gewertet wird.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen und unerwarteten Erfolg.

 

Schüler-Kreisklasse  B U13  Achern 3  -  Iffezheim 2  6:2

 

Nach diesem Sieg stehen auch unsere Jüngsten unmittelbar vor dem

Gewinn der Herbstmeisterschaft. Gegen Iffezheim gelang wiederum

ein klarer Erfolg.

 

Kreisklasse A -Süd  Weitenung  -  Achern  8:8

 

Mit einem leistungsgerechten Unentschieden beim starken Aufsteiger

Weitenung erkämpfte sich unsere 1. Herren-Mannschaft einen weiteren

wichtigen Punkt. Dabei sah es lange Zeit, bei 2:5 sowie 4:7 Rückständen,

nach einer Niederlage aus. Aber erneut zeigte sich die Stärke dieses Teams,

dass man sehr ausgeglichen besetzt ist und Ausfälle in einem Paarkreuz von

den anderen Spielern wieder wett gemacht werden. Zu keiner Zeit machte

sich Resignation breit, sondern ganz im Gegenteil wurde um jeden Ball

hart gekämpft. Unbezwungen blieb in diesem Spiel THE BOSS alias

Manfred Armbruster. Auch Tim Berger wußte spielerisch zu überzeugen.

Bei seinen beiden knappen Einzelniederlagen zeigte er einmal mehr

eine starke Leistung. Ebenso wie im Schlussdoppel, zusammen mit Tobias Wolf,

wo man in fünf spannenden Sätzen den verdienten Punktgewinn sicherte.

 

 

Jugend-Landesliga Nord  ACHERN  -  MUCKENSCHOPF  3:8

Enttäuschend verlief das Derby gegen den Tabellenvorletzten.

Wiederum konnten wir wie so oft in dieser Vorrunde nicht in

stärkster Besetzung antreten.

Gleich zu Beginn geriet unser Team nach zwei knappen

Doppelniederlagen mit 0:2 in Rückstand.

Danach gelangen lediglich Jun Hui Mi, Fabian Genter

und David Schönit drei Einzelsiege, die jedoch die

klare Niederlage nicht mehr abwenden konnten.

 

 

Schüler - Kreisklasse B U13  ACHERN 3  -  MUCKENSCHOPF 2  6:1

 

Durch einen klaren 6:1 Heimsieg über Muckenschopf, sicherten sich

unsere Jüngsten die Herbstmeisterschaft. Herzlichen Glückwunsch

zu diesem nicht erwarteten Erfolg.

Nun gilt es in der Rückrunde die Tabellenführung zu verteidigen,

was nicht einfach wird, da drei weitere Mannschaften ebenfalls

sehr stark einzuschätzen sind.

 

 

Schüler - Bezirksklasse  ACHERN  -  WEISENBACH  6:0  kampflos

 

Leider konnte unser Gegner nicht antreten. So wurden unsere Buben durch

diesen Sieg ebenfalls Herbstmeister in ihrer Staffel. Herzlichen Glückwunsch!

Mit nur einer Niederlage belastet,  verspricht auch hier die Rückrunde viel

Spannung, da die Konkurrenz nur auf einen Ausrutscher lauert.

 

Schüler - Kreisklasse A  SINZHEIM 3  - ACHERN 2  6:0

 

Keine Chance hatte unser 2. Schülerteam gegen den Tabellenführer aus Sinzheim. Trotzdem liegt man nach der Vorrunde auf einen guten vierten Platz in der Kreisklasse A.

 

 

Herren - Kreisklasse A -Süd  ACHERN  -  LICHTENTAL 3  9:5

 

Auf einer Erfolgswelle schwimmt zur Zeit die 1. Herrenmannschaft. Nach drei Jahren in denen man nur wenige Erfolge feiern konnte und immer auf dem letzten oder vorletzten Platz in der Tabelle lag, läuft es in dieser Saison überraschend gut. Nach diesem Heimsieg hat sich unser Team bis auf den 4. Platz vorgekämpft.

Dabei begann das Spiel mit einem klassischen Fehlstart. Nach drei Doppelniederlagen, verlor auch Zhi Man Ma gegen Florain Seitz in fünf Sätzen. Zwar konnten Tim Berger und Tobias Wolf mit zwei knappen Einzelsiegen über Fritz Reiff bzw. Manfred Schäfer auf 2:4 verkürzen, aber Lichtental konterte nochmals durch einen Erfolg von Branimir Pavlovic über Jun Hui Mi. Dies war jedoch unsere letzte Niederlage in diesem Match. Danach folgte eine unglaubliche Serie von 7 Einzelerfolgen, mit denen ein nicht mehr erwarteter Heimsieg sichergestellt wurde. Erneut hat diese Mannschaft großen Kampfgeist bewiesen und sich nach dem 2:5 Rückstand nicht aufgegeben. Mit dieser Einstellung, sowie dem spielerischen Können sollten wir auch in der Rückrunde noch für manchen Sieg gut sein.

 

Jungen-Landesliga  RENCHEN - ACHERN  8:0

 

Willenlos und ohne jede Chance erlebte unsere Mannschaft

ein Debakel. Der Sieg der Renchner war zu keiner Sekunde

gefährdet und hochverdient.

Schlimm an dieser Niederlage, was die Einstellung unsere

Spieler, die nur selten Sieg- und Kampfeswillen erkennen ließen.

 

Herren Kreisklasse A -Süd  ACHERN - KAPPELRODECK 2  9:7

 

Zum Rückrundenauftakt stand das Achertalderby gegen den Tabellenführer

aus Kappelrodeck auf dem Spielplan. Nach der klaren 1:9 Vorrundenniederlage

waren die Aussichten auf einen Erfolg sehr gering ...

Doch es sollte ein denkwürdiges Match werden, ein Highlight in der jüngeren

Vereinsgeschichte der TTG ACHERN.

Von Anfang an entwickelte sich ein spannendes, dramatisches und mit vielen

schönen Ballwechseln garniertes Heimspiel in der Volksschularena.

Zunächst gerieten wir schon fast "traditionell" nach den Doppeln mit 1:2 in

Rückstand. Doch postwendend brachten uns, unsere beiden Spitzenspieler

Tim Berger und Man Zhi Ma, mit zwei schön herausgespielten Einzelsiegen

gegen Ulrich Vogel und Klaus Rauber erstmals mit 3:2 in Führung.

Nach einer Niederlage durch Tobias Wolf gegen Peter Jülg 2 und einem Erfolg

von Manfred Armbruster über Peter Jülg 1, konnte Kappelrodeck durch den Einzelsieg von Dominik Braun über Jochen Schelb zum 4:4 Zwischenstand ausgleichen. Mit einer Serie von vier sehr knappen Einzelerfolgen durch Andreas Funkner über Jörg Uhlendahl, von Tim Berger über Klaus Rauber, von Zhi Man Ma über Ulrich Vogel und von Tobias Wolf über Peter Jülg 1, gingen wir sensationell mit 8:4 in Führung. Nun lag es am Teamkapitän Manfred Armbruster

den Sack zu zumachen und den letzten Punkt zum Sieg zu holen.

Doch nach fünf spannenden Sätzen konnte Peter Jülg 2 mit seinem Erfolg

die Kappelrodecker Niederlage noch abwenden.

Es folgten zwei weitere Einzelsiege für unseren Gast durch Jörg Uhlendahl

über Jochen Schelb und Dominik Braun über Andras Funkner, nun mußte

das Schlußdoppel über Sieg oder Unentschieden entscheiden.

Auch dieses Match war nichts für schwache Nerven und wurde von unseren

Youngstern Tim Berger / Tobias Wolf nach 0:2 Rückstand, gegen

Ulrich Vogel / Peter Jülg 2, mit 3:2 Sätzen gewonnen.

Die Sensation war damit perfekt, nach 4 Stunden Spielzeit und 37:36 Sätzen

bei 682:683 Bällen, standen wir als glückliche aber nicht unverdiente Sieger fest. Beide Seiten waren sich nach Spielende in der Bewertung einig, dass dies

ein außergewöhnlich spannendes Match war, in dem beide Mannschaften

durch großen Kampf und mit vielen gelungen Ballwechseln guten Tischtennissport

zeigten. Beide Teams hätten an diesem Tag den Sieg verdien, aber wir hatten

einfach das notwendige Quäntchen Glück auf unserer Seite.

Trotz dieses wichtigen Erfolges ist der Klassenerhalt noch nicht gesichert, zwar

sind 13:7 Punkte (4. Platz) eine gute Ausgangsposition, doch dürfen wir nicht

nachlassen und müssen auch in den folgenden Spielen mit der gleichen Einstellung

antreten um unser großes Ziel zu erreichen.

 

Berichte vom BOSS

25.01.11 Schüler - Kreisklasse A  ÖTIGHEIM  -  ACHERN 2  6:2

 

Mit einer erwarteten klaren Niederlage kehrte unser 2. Schülermannschaft

zurück aus Ötigheim. Gegenüber die Vorrunde konnte man zumindest

zwei Einzelsiege erringen.

 

Punkte für Achern:

Benjamin Swientek 1 / Dominik Jülg 1

 

 

29.01.11 Schüler - Kreisklasse A  ROTENFELS  -  ACHERN 2  0:6

 

Trotz zweifachen Ersatz konnte das Auswärtsspiel in Rotenfels

überraschend deutlich mit 6:0 gewonnen werden.

 

Punkte für Achern:

Benjamin Swientek 1,5 / Dominik Jülg 1,5 / Markus Wolf 1,5 / Mario Skaro 1,5

 

 

29.01.11 Schüler - Kreisklasse B U13  ACHERN 3  -  BISCHWEIER 2  6:0

 

Nachdem unser Gast nur zu dritt antrat, war das Spiel in der Rekordzeit

von 40 Minuten gewonnen.

 

Punkte für Achern:

Julian Martin 1,5 / Micha Schultze 1,5 / Norman Roß 1 / 2 x kampflos

 

 

29.01.11 Jungen - Landesliga Nord  ACHERN  - WILLSTÄTT  1:8

 

Mit neuer Motivation und der richtigen Einstellung, trat unsere Jugend

erstmals in dieser Saison in Bestbesetzung an.  Dies konnte jedoch nicht

die klare Niederlage verhindern. Etwas unglücklich reichte es nur zu einem

schön herausgespielten Doppelsieg durch Daniel Kurz / David Schönit.

Mit etwas mehr Cleverness wäre noch der eine oder andere

Einzelerfolg möglich gewesen.

Der Sieg der Willstätter, der etwas zu hoch ausfiel, geht

letztendlich jedoch in Ordnung.

 

 

Berichte vom BOSS

 

 

31.01.11  Herren-Kreisklasse A -Süd  IFFZEHEIM 4  -  ACHERN 1  9:2

 

Nach 6 Spielen ohne Niederlage ist nun leider diese Serie gerissen.

Bei der stark aufspielenden, jungen Mannschaft aus Iffezheim brachten

wir kein Bein auf den Boden.

Es lief von Anfang an nicht gut für uns. So mußten wir uns in 5 Spielen

jeweils im 5. Satz knapp geschlagen geben. Lediglich unsere Youngster Tim und Tobias konnten je ein Einzel gewinnen. Aber es spricht für unser Team, daß bis zu letzt um eine Ergebnisverbesserung gekämpft wurde.

Trotz der klaren Niederlagen stehen wir weiterhin auf dem 4. Platz mit

sehr guten Aussichten auf den Klassenerhalt. Lediglich der Zug Richtung

Aufstieg dürfte ohne uns abgefahren sein ... aber dies war ja eigentlich

nie ein realistisches Ziel für uns ... doch Träume sind erlaubt.

Nun gilt es sich wieder auf das nächste Spiel gegen Weitenung

vorzubereiten, in welchem eine Vorentscheidung zu unseren

Gunsten fallen kann.

 

Punkte für Achern:

Tim Berger 1 / Tobias Wolf 1

 

05.02.11  Schüler-Pokal  ACHERN 1  -  SINZHEIM 2  4:2

 

Ersatzgeschwächt siegten unsere Schüler völlig überraschend gegen

die ebenfalls nicht in Bestbesetzung angetreten Sinzheimer.

Da die Schülermannschaft von Sinzheim zu den Topteams in der

Bezirksliga gehören, war nie mit einem Weiterkommen zu rechnen.

Punkte für Achern:

Raphael Martin 2,5 / Micha Schultze 1,5

 

05.02.11  Schüler-Bezirksklasse  LICHTENTAL 1  -  ACHERN 1  2:6

Durch mehrere Ausfälle gehandicapt, trat nach dem Pokalspiel am

Vormittag unser Team in Lichtental an. Nachdem auch noch Raphael

Martin kurzfristig ersetzt werden mußte, waren die Erfolgsaussichten

doch eher gering. Aber es zeigte sich, über das wir über viele

talentierte Schüler verfügen. So reichte es letztendlich doch zu

einem klaren Sieg.

 

Punkte für Achern:

Tobias Schmelzle 2,5 / Benjamin Swientek 2,5 / Micha Schultze 1,5 / Aaron Dinger 0,5

 

05.02.11  Jungen-Landesliga Nord  HOHBERG  -  ACHERN  8:1

Ohne ihren Spitzenspieler Jun-Hui Mi, war nichts zu erben beim Tabellenzweiten

in Hohberg. Einzig Hugo Ma konnte den Ehrenpunkt erkämpfen.

 

05.02.11 Herren-Kreisklasse A-Süd ACHERN 1-SV WEITENUNG 1 9:7

 

Die Voraussetzungen in diesem vorentscheidenden Spiel um den Klassenerhalt gegen den starken Aufsteiger aus Weitenung waren alles andere als gut. So mußte unsere Nr. 1 Tim Berger krankheitsbedingt passen.

Es entwickelte sich zum wiederholten male eine spannende Begegnung in der erst

mit dem siegreichen Schlußdoppel die Entscheidung zu unseren Gunsten fiel.

Zunächst rannten wir nach den Eröffnungsdoppeln (1:2) einem Rückstand nach.

Jedoch gelang es uns sofort vier Einzel in Folge zu gewinnen. Doch Weitenung gab sich noch nicht geschlagen und mit drei Siegen gelang der Ausgleich zum zwischenzeitlichen Unentschieden. Mit jeweils ihren zweiten Einzelgewinnen stellten die an diesem Tag nicht zu bezwingenden Tobias Wolf und Manfred Armbruster die Weichen endgültig auf Sieg. Dieser wurde mit einem hart umkämpften Doppelerfolg durch Tobias Wolf / Manfred Armbruster im 5. Satz sichergestellt. Wiederum hat unsere Mannschaft bewiesen, daß sie sich selbst durch Ausfälle nicht aus der Bahn werfen lässt und genügend Spielstärke besitzt um jederzeit auf die Erfolgsspur zurückzufinden.

 

Punkte für Achern:

Zhin Man Ma 1 / Tobias Wolf 3 / Jun-Hui Mi 1 / Manfred Armbruster 3 / Jochen Schelb 1

 

10.02.11  Schüler Kreisklasse U13  SINZHEIM 4  -  ACHERN 3  6:0

Ersatzgeschwächt setzte es gegen einen der Topfavoriten eine hohe
Niederlage, die wohl auch mit bester Besetzung nicht zu vermeiden
gewesen wäre.
 
12.02.11  Schüler Kreisklasse U13  ACHERN 3  -  KAPPELRODECK  4:6

Mit der zweiten Niederlage innerhalb von zwei Tagen hat sich unsere
Mannschaft aus dem Rennen um einen Spitzenplatz verabschiedet.
Trotzdem sollte der 4. Platz bis zum Schluß gehalten werden.
 
Punkte für Achern:
Julian Martin 1,5 / Micha Schultze 2,5
 
12.02.11  Schüler Kreisklasse A  ACHERN 2  -  SINZHEIM 3  1:6

Geben den Tabellenführer war nichts zu holen. Zumindest konnte
Benjamin Swientek den Ehrenpunkt erkämpfen.
 
12.02.11  Jungen Landesliga Nord  ACHERN  -  ULM  3:8

Im Derby gegen Ulm gab es eine viel zu hohe Niederlage.
Endlich konnte Jun Hui Mi wieder voll überzeugen. Schade für ihn,
daß sein 3. Einzel nicht mehr in die Wertung kam.
Einen weiteren Punkt konnte Hugo Ma mit seinem klaren Erfolg
über Joshua Teichmann für uns erspielen.
 
Punkte für Achern:
Jun Hui Mi 2 / Hugo Ma 1
 
12.02.11  Herren Kreisklasse A Süd  NEUWEIER 2  -  ACHERN 1  9:2

Trotz zweifachen Ersatzes war in diesem Spiel mehr drin. Die klare Niederlage
täuscht absolut über den Spielverlauf hinweg. Schon die Eröffnungsdoppel waren
hart umkämpft und brachten uns nur einen Punkt durch Jun Hui Mi / Manfred Armbruster. Schade war, daß  an diesem Abend sämtliche Fünfsatz-Spiele verloren gingen.  Vorallem Tim und Thomas hatten trotz großem Einsatz kein Glück und mußten ihren Gegnern gratulieren.  Erfreulich waren die Siege von Jochen Schelb über Vater (Rüdiger) und Sohn (Christoph) Ganter,
leider kam nur einer in die Wertung.  Positiv bleibt festzuhalten, daß die Einstellung stimmte und bis zum Schluß um eine Ergebnisverbessung gekämpft wurde.
 

 

19.02.11  Jungen-Landesliga Nord  STEINACH  -  ACHERN  8:5
Trotz der besten Saisonleistung reichte es nicht ganz zu einem Unentschieden
gegen das favorisierte Team aus Steinach. Endlich stimmte Einstellung, Einsatz
und Kampf unserer Mannschaft. Erstmals wurden in dieser Saison beide Doppel
gewonnen. Nach einer 4:1 Führung, folgten jedoch 4 Niederlagen in Folge und brachte Steinach mit 5:4 in Front. Unseren letzten Punkt erspielte dann Hugo.
Drei weitere sehr unglücklich, verlorene Fünfsatz-Einzel machten dann die
Niederlage perfekt. Wenn man berücksichtigt, daß das letzte Einzel von Daniel bereits gewonnen wurde und dann nicht mehr in die Wertung kam, sowie von dem Verlust aller fünften Sätzen, kann man erahnen was heute möglich gewesen wäre. Aber mit dieser Leistung können unsere Jungs in den restlichen Spielen
durchaus noch punkten.
 

 

19.02.11  Schüler-Bezirksklasse  ACHERN  -  IFFEZHEIM  6:3 
Das war ein wichtiger Schritt in Richtung Meisterschaft. Nach dem
ungefährdeten Sieg über den Tabellenzweiten haben unsere Buben
mittlerweile 3 Punkte Vorsprung. Sollte es in den restlichen Spielen
keine größeren Ausfälle geben, dann dürfte das große Ziel nicht mehr
gefährdet sein.
 

 

 
19.02.11  Herren-Kreisklasse A -Süd  ACHERN  -  RAUENTAL 3  7:9
Ein weiteres Marathon-Match lieferten wir gegen den Zweiten Rauental. In einem
bis zum Schluß offenen und spannenden Spiel unterlag unser Team äußerst knapp.
Wie gewohnt mußten wir nach den Doppeln (1:2) einem Rückstand hinterher laufen.
Eine Punkteteilung brachte die beiden Partien im vorderen Paarkreuz. Hier verlor
zunächst Tim Berger unglücklich in fünf Sätzen gegen Bernnardo Sciarrabba. Doch dies konnte Zhi Man Ma, nach 0:2 Satzrückstand, gegen den Topspieler dieser Liga Alexander Immler, wieder ausgleichen. Danach beherrschte Tobias Wolf seinen Gegner Stefan Schwab ganz klar und sorgte für den vorübergehenden Ausgleich (3:3). Unser Nesthäkchen Jun-Hui Mi fand leider nicht das richtige Rezept gegen den routinierten Abwehrspieler Werner Schneider und verlor letztendlich klar im vierten Satz. Doch nun folgten zwei souveräne Siege der Schlußgruppe durch Manfred Armbruster und Andreas Funkner zur 5:4 Führung. Jedoch konterte Rauental wiederum, mit vier Einzelerfolgen in Serie durch Alexander Immler über Tim Berger (3:1), Bernnardo Sciarrabba gegen Zhi Man Ma (3:1), Werner Schneider über Tobias Wolf (3:0) und Stefan Schwab über Jun-Hui Mi (3:2) war die Vorentscheidung in diesem Match gefallen.
Zwar schafften nochmals Manfred Armbruster und Andreas Funkner mit ihren jeweils zweiten Tagessiegen den Anschluß zum 7:8, jedoch ging das Schlußdoppel nach drei ausgeglichenen Sätzen (-12/-10/-9) durch Tim Berger / Tobias Wolf gegen Alexander Immler / Werner Schneider verloren. Erneut zeigte sich, daß vorallem unsere jungen, talentierten Spieler noch keine konstante Leistung über die gesamte Saison abrufen können. Dies war aber so zu erwarten und mit der nötigen Geduld und das absolute Vertrauen in deren Leistungsstärke wird sich auch dies in den nächsten Jahren stabilisieren.
 
Punkte für Achern:
Zhi Man Ma 1 / Tobias Wolf 1 / Manfred Armbruster 2,5 / Andreas Funkner 2,5

 

25.02.11  Schüler - Bezirksklasse  OTTENAU  -  ACHERN  0:6

Ohne Probleme wurde in Ottenau gewonnen, lediglich 2 Sätze mussten dem Gegner überlassen werden.

 

26.02.11  Schüler - Kreisklasse B U13  ACHERN 3  -  RASTATT 2  6:0

Trotz zweifachen Ersatz haben unsere Jüngsten wieder auf die Erfolgsspur zurückgefunden. Im Rekordtempo von nur 50 Minuten wurde der klare Sieg gegen Rastatt eingefahren.

 

26.02.11  Jungen - Landesliga Nord  ACHERN  -  SELBACH  8:0 kampflos

Leider konnte Selbach keine Mannschaft aufbieten und mußte das Spiel absagen. So kam unser Team kampflos zum ersten Sieg.

 

26.02.11  Herren - Kreisklasse A -Süd  BÜHLERTAL 2  -  ACHERN  6:9

Nach der knappen Vorrundenniederlage fuhr man mit gemischten Gefühlen zum Auswärtsspiel nach Bühlertal. Wie nicht anders zu erwarten war, entwickelte sich ein spannendes Match, ich welchem zunächst Bühlertal nach den Doppeln mit 2:1 in Führung ging. Doch wieder einmal war auf unser Spitzenpaarkreuz mit Tim Berger und Zhi Man Ma verlass. Mit 4 Einzelsiegen hatten Sie wesentlichen Anteil am späteren Gesamterfolg. Auch Tobias Wolf konnte erneut voll überzeugen und beherrschte seine beiden Gegner in der Mitte. Nicht zu seiner gewohnten Form, fand indes ausgerechnet Teamkapitän Manfred Armbruster der sowohl Christan Kohler, wie auch Abwehrkünstler Wolfgang Spieß unterlag. Dies brachte uns aber nicht vom Erfolgsweg ab. Sowohl Jochen Schelb wie auch Ersatzspieler Sebastian Drost gewannen gegen Florian Seiler. Damit war nicht nur der hartumkämpfte 9:6 Auswärtssieg perfekt, sondern nun ist auch der Klassenerhalt bereits 3 Spieltage vor Saisonende gesichert.

Punkte für Achern:

Tim Berger 2 / Zhi Man Ma 2 / Tobias Wolf 2 / Jochen Schelb 1,5 /

Sebastian Drost 1,5

 

TTG Achern
Manfred.Armbruster@t-online.de