Wir über uns
Aktuelles
Training
Mannschaften
Spielplan aktuell
Archiv
2015/2016
2014/2015
2013/2014
2012/2013
2010/2011
2009/2010
2008/2009
2007/2008
2006/2007
Meisterschaften
Ranglisten
Vereinsmeister
2015/2016
2014/2015
2013/2014
2012/2013
2011/2012
2010/2011
2009/2010
2008/2009
2007/2008
2006/2007
2016/2017
Bilder
Tischtennislinks
Kontakt-Formular
Sponsoren
Impressum
Sitemap


Besucher

 

                   Vereinsmeisterschaften 2008          

  

  Neue Titelträger im Überblick

      Herren A:   Maximilian Dietel

    Herren B:   Zhi Man Ma      

     Herren C:   Joachim Bauer   

    Jungen:       Tobias Wolf      

   Schüler:   Sebastian Stenger

Doppel: Tim Berger & Jun-Hui Mi 

 

Maximilian Dietel neuer Titelträger bei der TTG ACHERN - Zhi Man Ma gewinnt B-Pokal  

 

Ganz im Zeichen der immer stärker werdenden Jugendlichen standen die Herrenvereinsmeister-

schaften mit insgesamt 18 Startern.

Über 3 Vorrundengruppen musste man sich für die Zwischenrunde qualifizieren, danach folgte das Viertel-, Halb- und schlussendlich das Finale.

Ohne Überraschungen qualifizierten sich die favorisierten Spieler für die Zwischenrunde.

Die Zwischenrunde wurde in 4 Gruppen á 3 Spieler ausgetragen. Aus jeder dieser 4 Gruppen

erreichten Andreas Funkner, Frank Vollmer, Tim Berger, Nima Soleymani, Maximilian Dietel,

Tobias Wolf, Zhi Man Ma und Fabian Blust das Viertelfinale. Nicht unerwartet setzten sich hier

Andreas Funkner, Tim Berger, Maximilian Dietel und Zhi Man Ma für das Halbfinale durch.

 

Das erste Halbfinale Andreas Funker – Tim Berger gab es schon einmal bei der Jugend.

Und wieder setzte sich nach harten Kampf mit 3:2 Tim Berger durch.

Maximilian Dietel beherrschte zunächst im zweiten Halbfinale sein Gegner Zhi Man Ma,

bevor der sich nochmals steigern konnte. Aber es reicht nur zu einem Satzgewinn.

Somit standen sich mit Finale, unser Jugendspieler Tim Berger gegen den zur Zeit stärksten

Herrenspieler Maximilian Dietel, gegenüber. Noch reichte die Spielkunst von Maximilian Dietel

um sich gegen Tim Berger mit 3:0 (11:5/11:6/11:9) durchzusetzen.

Maximilian Dietel löste somit Manfred Armbruster, der diesesmal keine große Rolle spielte,

als Vereinsmeister ab. Tim Berger brachte das Kunststück fertig sowohl bei der Jugend als

auch bei den Herren Vizemeister zu werden.

Gleichzeitig standen nun auch die Sieger und Platzierten um den B- und C-Pokal fest.

Überraschend konnte sich den C-Pokal mit Joachim Bauer ein Mann aus der erweiterten Reserve sichern.

Ergebnisse 

                   Herren A: 1. Maximilian Dietel, 2. Tim Berger, 3. Zhi Man Ma u. Andreas Funkner

Herren B: 1. Zhi Man Ma 2. Andreas Funkner 3. Frank Vollmer           

Herren C: 1. Joachim Bauer 2. Jun Hui Mi 3. Hugo Ma                        

 

  

Schüler
 
Nachdem die Top-Schüler der letzten Jahre alle seit dieser Saison
in der Jugend spielen, war klar, dass es neue Titelträger geben würde.
Neun Teilnehmer ermittelten in einer Gruppe (Jeder gegen Jeden) am
Samstagnachmittag, den 13.12.08 den Vereinsmeister.
Da es keine Überraschungen gab, setzten sich die Favoriten durch.
Schlußendlich gewann Sebastian Stenger ohne Niederlage, bei nur
zwei Satzverlusten, überlegen den Titel. Den zweiten Platz sicherte sich
Robin Seifermann, knapp vor dem dritten Kai Güttinger und dem
vierten David Schönit. Alle vier haben sich für die Jugend-Vereinsmeisterschaften
am 21.12.08 qualifiziert.
 
Herzlichen Glückwunsch
 
Enstand (Platz 1 - 4)
1.  Sebastian Stenger        8:0 / 24:2
2. Robin Seifermann          7:1 / 21:5
3. Kai Güttinger                6:2 / 19:7
4. David Schönit               5:3 / 18:10
 
Bericht vom BOSS
 
Doppelvereinsmeisterschaften 2008
 
Insgesamt 7 Doppelpaare kämpften am Fastnachtssamstag,
den 21.2.09 um den Meistertitel für 2008.
Zunächst stand die Auslosung im Mittelpunkt des Interesses.
Aus zwei Töpfen wurden die jeweiligen Partner zugelost, sodaß
für eine ausgeglichene Spielstärke gesorgt war.
Dies bestätigten bereits die ersten Ballwechsel, es entwickelte
sich ein sehr spannendes Turnier.
Zunächst konnte das Doppel Tim Berger / Juni-Hui Mi alles gewinnen
und vor dem letzten Spiel schien der Titel greifbar nahe.
Doch ausgerechnet gegen Manfred Armbruster / Benedikt Schulze,
die bis zu diesem Zeitpunkt erst einen Sieg erspielten, verloren die
Favoriten mit 2:3 Sätzen.
Nun hatten plötzlich die Routiniers Jürgen Dreiß / Heinz Hoppe die
Chance auf den Gesamtsieg. Doch auch die schafften es nicht, die jetzt
zur Hochform aufgelaufenen Manfred / Benedikt zu stoppen.
Wiederum mit 3:2 gelang ein unerwarteter Sieg und somit Stand, nach
dem letzten Ballwechsel, doch das Jungfuchsdoppel Tim / Juni-Hui als
Titelträger 2008 fest.
 
Endstand
1.)    Tim Berger / Juni-Hui Mi                          5:1 (17:8)
2.)    Jürgen Dreiß / Heinz Hoppe                     4:2 (15:7)
3.)    Jochen Schelb / Sven Thilmann                4:2 (13:10)
4.)    Manfred Armbruster / Benedikt Schulze  3:3 (14:14)
5.)    Fabian Blust / Pius Blust                           3:3 (13:14)
6.)    Jan Berger / Hugo Ma                              2:4 (10:15)
7.)    Sebastian Drost / Stefan Karcher             0:6 (4:18)
 
Bericht vom BOSS
 
 
Vereinsmeister
der letzten Jahre

 

2007

Herren A:   Manfred Armbruster

    Herren B:   Sebastian Drost            

        Herren C:   Sebastian Drost               

Jungen:    Tobias Wolf        

Schüler:   Jan Berger          

   Doppel:  Jochen Schelb & Jun Hui Mi

 

2006

      Herren A:   Jochen Schelb

    Herren B:   Tobias Wolf

    Herren C:   Tobias Wolf

     Jungen:       Tobias Wolf

  Schüler:      Jan Berger

   Doppel:   Zhi Man Ma & Tim Berger

 

2005

Herren A:   Dietmar Ille

      Herren B:   Sebastian Drost

         Herren C:   keine Ausspielung

    Jungen:       Florian Beeres

  Schüler:        Tobias Wolf

     Doppel:   keine Ausspielung

 

TTG Achern
Manfred.Armbruster@t-online.de