Wir über uns
Aktuelles
Training
Mannschaften
Spielplan aktuell
Archiv
2015/2016
2014/2015
2013/2014
2012/2013
2010/2011
2009/2010
2008/2009
2007/2008
2006/2007
Meisterschaften
Saison 2006/2007
Ranglisten
Vereinsmeister
2016/2017
Bilder
Tischtennislinks
Kontakt-Formular
Sponsoren
Impressum
Sitemap


Besucher

 

Meisterschaften

 
Bezirkspokalmeiserschaften
 
Bei den Bezirkspokalmeisterschaften am 13.05.07 in Ottenau erreichte Sammy Ma mit einem zweiten Platz die beste Platzierung. Hugo Ma und Jun Hui Mi kamen im Doppelwettbewerb U 13 auf den dritten Platz. Im Jungen-Einzel U 15 spielte sich Tobias Wolf bis ins Viertelfinale.
 

Nima Soleymani gewinnt bei den Rastatter Stadtmeisterschaften

Nima Soleymani hat bei den 4. offenen Rastatter Stadtmeisterschaften am 13.01.2007 den ersten Platz in der Jungen U18 B-Konkurrenz errungen.

Hierbei gewann unsere Nummer eins der Jungen-Bezirksklassemannschaft gegen verschiedene höherklassige Gegner aus der Bezirksliga unter anderem aus Bühl und Ötigheim.Dabei verlor er im gesamten Turnier nur drei Sätze und erhielt mit dem Turniersieg den Lohn für das harte Training des "Vorabends".

Herzlichen Glückwunsch !



Sammy Ma bei den Südbadischen Meisterschaften
(25.11.06)

Sammy Ma erhielt als einziger Spieler der TTG Achern eine Einladung zu den Südbadischen Einzelmeisterschaften in Iffezheim. Er trat dort am 25.11.2006  in der Altersklasse U11 an.

In der Gruppenphase hatte er drei Gegner. Hierbei konnte er das Spiel gegen Niclas Winkler vom TTC Mühlhausen gewinnen und verlor die anderen Spiele gegen Silvio Maier aus Oberkirch-Haslach und Bastian Wiesner vom ESV Weil, so dass er sich nicht für die weitere K.O.-Runde qualifizieren konnte.

Wir gratulieren trotzdem zur Teilnahme an einem solchen Turnier.



Bezirksmeisterschaften in Bühlertal
(11. u. 12.11.06)
 

Bei den Bezirksmeisterschaften am 11.11.06 konnten die „Kleinen“ der TTG Achern sehr gut mithalten.
 

Unser Jüngster, Sammy Ma, belegte im Einzelwettbewerb in der Altersklasse U11 den dritten Platz.
 

Postiv überraschen konnte Daniel Kurz (U13), der nach durchwachsener Vor­runde ebenfalls einen guten dritten Platz erkämpfte, wobei er im Vier­tel­finale gegen Vereinskamerad Hugo Ma gewann. Jun Hui Mi schied nach satz­verlustfreier Vorrunde unerwartet bereits im Achtelfinale aus.
 

Jun Hui Mi und Hugo Ma verloren im Doppelwettberwerb das Halbfinalspiel knapp im fünften Satz und mussten sich somit mit einem trotzdem hervor­ragenden dritten Platz zufrieden geben.
 

Bei den Schülern U15 kamen Jan Berger und Tobias Wolf über die Gruppen­phase in die K.O.-Runde. In dieser gewannen beide jeweils das erste Spiel, mussten aber dann im Achtelfinale gegen starke Gegner die Segel streichen.
 

Bei den Jungen U18 kamen die drei Teilnehmer im A-Wettbewerb, Tim Berger, Fabian Blust und Andreas Funkner leider nicht über die Vorrunde hinaus.
 

Im B-Wettbewerb erreichten Dominik Wilke und Benedikt Schulze die K.O.-Runde. Beide konnten hier noch ein Spiel für sich verbuchen, bevor auch für sie Schluss war. Benedikt Schulze gelang hierbei aber einen sensationeller unerwarteter Sieg gegen den Durmersheimer „Noppenspieler“ Nico Heck.


Im Herrenbereich konnte lediglich Helmut Böhler bei den Senioren einen dritten Platz erringen, alle anderen Teilnehmer schieden in der ersten K.O.-Runde aus.

TTG Achern
Manfred.Armbruster@t-online.de