Wir über uns
Aktuelles
Training
Mannschaften
Spielplan aktuell
Archiv
2015/2016
2014/2015
2013/2014
2012/2013
2010/2011
2009/2010
2008/2009
2007/2008
2006/2007
Meisterschaften
Ranglisten
Saison 2006/2007
Vereinsmeister
2016/2017
Bilder
Tischtennislinks
Kontakt-Formular
Sponsoren
Impressum
Sitemap


Besucher
seit Oktober 2006

 

Ranglisten 2010/11
 

 

27.02.11  Bezirksendrangliste der Jungen und Schüler

Mit drei Teilnehmern waren wir beim letzten Ranglistenturnier in der Saison gut vertreten. In der starken Gruppe 1 wußte Jun Hui Mi zu überzeugen und  konnte manch höher eingestuften Kontrahenten bezwingen. Letztlich erreichte er mit 6:3 Siegen den 3. Platz. Leider gar nichts klappte bei Hugo Ma der in Gruppe 2 zwar  oft gut mithalten konnte, jedoch in den entscheidenden Momten ohne Glück war. Mit 2:4 Siegen und dem 4. Gruppenplatz durfte Julian Martin mit seinem Abschneiden in Gruppe 4 durchaus zufrieden sein. Um so mehr, als für ihn der 2. Platz in U12 in der Endabrechnungheraussprang.


20.02.11  U11-Rangliste in Bühl

Unser einziger Teilnehmer, Julian Martin, beherrschte die Konkurrenz bei der
in Bühl ausgespielten U11-Rangliste.  Ungeschlagen holte er sich verdient
den Gesamtsieg und ist damit qualifiziert für die STTV-Top 16 Rangliste.
Dies ist der erste große Einzelerfolg für Julian auf Bezirksebene und ist ein
weiterer Beleg für die seit Jahren gute Jugendarbeit bei der TTG ACHERN.
 

1. BRLT am 05.12.2010

Mit tollen Erfolgen kehrten unsere Buben vom 1. Ranglistendurchgang
aus Rastatt nach Hause zurück.
Drei Aufstiegen durch David Holstein, Julian Martin und Micha Schultze,
steht ein Abstieg von David Schönit (konnte nicht mitspielen) gegenüber
und dann gab es noch 2 x "Klassenerhalt" durch Jun-Hui Mi und Hugo Ma.
 
 Gruppe 1   -   7. Jun-Hui Mi            3:5 Punkte /   9:17 Sätze
Gruppe 2   -   5. Hugo Ma              2:5  "          / 10:17 Sätze
   Gruppe 4   -       David Schönit       nicht teilgenommen - Abstieg
             Gruppe 5   -   1. David Holstein     7:1 Punkte / 22:7   Sätze - Aufstieg
           Gruppe 6   -   3. Julian Martin        5:3 "          / 17:16  "  - Aufstieg
          Gruppe 7   -   2. Micha Schultze     6:1 "         /  19:5    "  - Aufstieg
 


17.10.10  Qualifikationsrangliste Schüler/Jugend in Ötigheim
 
Recht erfolgreich verlief die Quali-Rangliste für unsere 16 Teilnehmer, von
denen sich immerhin 4 für die Bezirksrangliste qualifizieren konnten:
 
U18 - Hugo Ma   1. in Grp. 3        7:1 / 22:3
U18 - David Schönit  2. in Grp. 4  7:1 / 21:6
U15 - David Holstein  3. in Grp. 8  3:2 / 13:7
U12 - Julian Martin  1. in Grp. 13  7:0 / 21:1
 
Besonders hervorzuheben ist die starke Leistung von Julian als
erster seiner Gruppe und von David Schönit, der sich unerwartet
klar bei seiner ersten U18-Rangliste als Gruppenzweiter ebenfalls
qualifizieren konnte.
 
 
Ranglisten 2009/10
 
Jugend-Bezirksendrangliste  07.03.10
 
Mit zwei Teilnehmern waren wir bei der
Endrangliste in Rastatt vertreten.
In Gruppe 1 kämpfte Jun-Hui Mi beim U18
Jahrgang um ein gutes Resultat, was ihm
auch gelang. Nur gegen die absoluten
Top-Spieler mußte er sich geschlagen geben.
Für unseren Jüngsten Julian Martin ging es
in Gruppe 4 darum, Turniererfahrung zu sammeln.
Sein unermüdlicher Kampfgeist wurde dann
noch im letzten Spiel mit einem Sieg belohnt.
Bei der U11-Rangliste am 28.2.10 konnte Julian
einen guten 8. Platz erreichen.
 
Jun-Hui Mi (U18) 6. Platz  4:5 Punkte / 19:16 Sätze
Julian Martin (U12) 8. Platz 1:7 Punkte / 8:22 Sätze
 
Es berichtete live aus Rastatt THE BOSS
 
 
07.02.10  2. BRLT in Bühlertal
 
Nach dem sehr erfolgreichen 1. BRLT waren die
Erwartungen für dieses Turnier nicht besonders hoch.
Trotzdem dürfen wir mit gezeigten Leistungen zufrieden sein.
Die zahlreichen Ausfälle kamen unseren Startern entgegen,
da für Fei, Daniel und Hugo "Abstiegsgefahr" bestand.
Vorallem Fei und Daniel hatten es in ihren Gruppen nicht einfach.
Überragend war Hugo, der mit nur einer Niederlage Sieger in
Gruppe 4 wurde. Julian, unserem Jüngsten Teilnehmer, gelang
diesmal nur ein Erfolg, aber alle seine Spiele waren hart umkämpft.
Ergebnisse:  Grp1  6. Fei        2:4 /  9:15
                Grp2  5. Daniel     2:4 / 10:15
                   Grp4  1. Hugo      4:1 /  13:3
                 Grp7  8. Julian    1:6 /   9:18
 
Es berichtete Live aus Bühlertal THE BOSS
 
 
05.12.09  1. BRLT in Ötigheim
 
Sehr gute Ergebnisse gibt es vom 1. Bez.-Ranglisten-Turnier
der Jugend/Schüler zu vermelden:
Unser Jüngster Julian Martin konnte 3 Siege in seiner
Gruppe erringen.
Den 2. Platz und damit verbunden der Aufstieg in Gruppe 4
erreichte Hugo Ma mit 7:1 Siegen.
Auf dem 5. Platz in Gruppe 2 landete Daniel Kurz der eine
ausgeglichene Bilanz mit 4:4 erspielte.
In der gleichen Gruppe wurde Jun-Hui Mi mit 7:1 Siegen
Erster und hat sich somit souverän für die Gruppe 1 qualifiziert.
 
Es berichtete Live aus Ötigheim THE BOSS
 
Qualifikationsrangliste am 18.10.09 in Ottenau
 
Insgesamt 11 Teilnehmer der TTG ACHERN versuchten sich in ihren
jeweiligen Jahrgangsgruppen für die Bezirksranglistendurchgänge
in dieser Saison zu qualifizieren.
Da an diesem Turnier erstmals einige Neulinge an den Start gingen,
waren die Erfolgsaussichten für die Meisten nicht allzu groß.
Völlig überraschend konnte sich unser Jüngster der erst achtjährige
Julian Martin bei seiner ersten Teilnahme den 3. Platz und somit die
Qualifikation zur Bezirksrangliste sichern.
Ungeschlagen in seiner Gruppe blieb Daniel Kurz, der ebenso wie
Hugo Ma (nur eine Niederlage gegen Jannik Herrmann) sich
qualifizieren konnte.
Gut behauptete sich noch David Schönit mit einer ausgeglichenen Bilanz.
Leider gelang es Fabian Genter nicht sein spielerisches Potential voll
umzusetzen, so daß ihm leider nur 3 Siege gelangen.
Für die unsere übrigen Starter, galt es einfach Turniererfahrung
zu sammeln um vielleicht im nächsten Jahr besser abzuschneiden.
 
Ergebnisse - U18
Daniel Kurz (1.) 8:0 / Hugo Ma (2.) 8:1 / David Schönit (5.) 4:4 /
Fabian Genter (5.) 3:5
Ergebnisse - U15
Dominik Jülg (9.) 1:8 / Martin Raphael (8.) 1:7 / Felix Limberger (8.) 1:6
Ergebnisse - U14
Philipp Peiser (5.) 1:4 / Jannik Hasel (6.) 0:5
Ergebnisse - U13
Hüseyin Ünalan (4.) 1:4
Ergebnisse - U12 
Julian Martin (3.) 5:2
 
Bericht vom BOSS
 
Ranglisten 2007-2008
 

HERREN B-Endranliste  19.4.09
 
Überraschend mit drei Teilnehmern waren wir bei der
diesjährigen B-Endrangliste in Ottenau am Start.
Relativ chancenlos, weil teilweise mit Ersatzschläger spielend,
schleppte sich THE BOSS duch dieses Mamutturnier.
Lediglich ein Sieg im letzten Spiel blieb auf der Habenseite.
Besser präsentierte sich der zweite Nachrücker Fabian Blust.
Drei Siege und einige knappe Niederlagen belegen seine
aufsteigende Form in der Rückrunde.
Am besten schnitt Tim Berger ab. Trotz einer schlaflosen Nacht,
reichte des zu fünf Siegen bei nur sechs Niederlagen.
Nicht auszudenken, was in ausgeschlafenem Zustand möglich
gewesen wäre. Auch in diesem Turnier bestätigte Tim seine
guten Leistungen in dieser Saison.
 
Endstand
 6. Tim Berger             5:6  / 20:24 Sätze
 9. Fabian Blust           3:8  / 14:29 Sätze
12.Manni THE BOSS    1:10 /  7:32 Sätze
 
 
2. BRLT am 01.02.09
 
Diesmal vollzählig, versuchten unsere sechs Jungs sich
für die Endrangliste am 1.3. zu qualifizieren.
Erwartungsgemäß gelang dies nur teilweise.
In der starken Gruppe 1 hatte Jan Berger leider
keine Siegchancen. Trotzdem reicht es aufgrund
des sehr guten Ergebnisses vom 1. BRLT für die
Teilnahme an der Endrangliste.  
Wesentlich besser machte es Tobias Wolf in Gruppe 2
er schaffte mit 7:2 Erfolgen den Aufstieg und die Qualifikation.
Dies glang auch Jun-Hui Mi, der den zweiten Platz
in Gruppe 3 belegte (4:3 Siege).
Für Hugo Ma und Daniel Kurz blieben in der Gruppe 4
mit jeweils 2:7 Erfolgen nur die beiden letzten Plätze.
Auch Robin Seifermann konnte sich gegenüber dem
1. BRLT nicht steigern und kam in Gruppe 6 nicht über
den letzten Platz hinaus (1:6 Siege).
 
 
 
HERREN-Vorranglisten B+C am 11.01.09
 
Leider konnten an diesen Vorranglisten in Bischweier
Tobias Wolf, Andreas Funkner, Dominik Wilke und Tobias Tabor nicht teilnehmen.
 
C-Rangliste:
Nur unserem jüngsten Jan Berger gelang bei seiner ersten HERREN-Rangliste ein Sieg.
Mehrfach konnte er noch seinen erfahreneren Gegner einen Satz abnehmen aber leider
nicht mehr punkten.
Glücklos in seinen Aktionen blieb an diesem Tag Benedikt Schulze. Ohne Erfolg mußte
er die Heimreise antreten.
 
B-Rangliste:
Nicht seinen besten Tag hatte Nima Soleymani erwischt. Trotz heftiger Gegenwehr
mußte er jeweils seinen Gegenspielern zum Sieg gratulieren.
Auch Fabian Blust konnte nur bei seinem Erfolg gegen Yannick Klein überzeugen.
Überraschend gut hielt sich THE BOSS gegen seine zum Teil sehr jungen Konkurrenten.
Mit 3:4 Siegen hat er nur knapp die Qualifikation für die Endrangliste verpasst.
Dies gelang dann Tim Berger, der in seiner Gruppe eine ausgeglichene 3:3 Bilanz erzielte.
Herzlichen Glückwunsch Tim und viel Erfolg bei der Endrangliste.
 
Es berichtete Live aus Bischweier
 
THE BOSS
 
1. BRLT am 07.12.08
 
Mit fünf Teilnehmern, leider fehlte krankenheitsbedingt
Tobias Wolf, waren wir beim 1. Jugendranglistendurchgang
in Ötigheim vertreten.
 
In Gruppe 5 landete Robin Seifermann nur auf dem letzten
Platz und muß nächstesmal in Gruppe 6 antreten.
 
Erwartungsgemäß lief es für Hugo Ma wesentlich besser.
8:1 Siege bedeuteten letztendlich den 2. Platz und somit
den Aufstieg in die Gruppe 4.
 
In Gruppe 3 verpasste Jun-Hui Mi nur denkbar knapp
die Qualifikation für die Gruppe 2. Punktgleich (6:3) mit
dem dritten, fehlte schließlich nur 1 Satz.
Trotz großen Kampfes blieb mit 1:8 Siegen für Daniel Kurz
nur der 10. Platz.
 
Sensationell erspielte sich Jan Berger, mit 5:2 Siegen,
den 3. Platz in der der starken Gruppe 2. Er wird somit
an Stelle von Tobias Wolf in der 1. Gruppe, beim
2. BRLT starten.
 
Herzlichen Glückwunsch an die beiden Aufsteiger.
 
Bericht vom BOSS
 
 
Quali-Rangliste am 19.10.08

Mal wieder erfolgreich waren unsere Buben
bei Qualifikationsrangliste
in Ötigheim.

Überragende Ergebnisse erzielten hier bei Jan Berger (7:0 Siege / 21:3 Sätze) und Jun-Hui Mi (8:0 Siege / 24:0 Sätze)die beide unbezwingbar an diesem Tag waren. Ebenfalls stark präsentierten sich Hugo Ma mit 5:2 Siegen sowie Daniel Kurz mit einer Bilanz mit 5:1.

Neben den vorgenannten Spielern konnte sich auch, wie bereits im letzten Jahr, Robin Seifermann mit 3:3 Spielen für die Bezirksrangliste qualifizieren.

Für die restlichen Starter stand eindeutig der olympische Gedanke
(Dabei sein ist alles) im Vordergrund. Trotz zum Teil gelungener
Ballwechsel, mußten Kai Güttinger, Maximilian Ernst, Fabian Genter,
David Schönit, Felix Limberger, Jannik Hasel, Janik Hund und
last but not least Hüseyin Ünalan die Überlegenheit ihrer Gegner
anerkennen.
 
THE BOSS
 



Vorjahr

Qualifikationsrangliste am 21.10.07 in Ottenau 

Insgesamt acht Schüler der TTG Achern, davon vier Ranglistenneulingen, traten beim Qualifikationsturnier zur Bezirksrangliste in Ottenau an.

Bei den Jüngsten (Altersklasse U 12) stellte die TTG dabei mit Jannik Hasel einen Neueinsteiger, der ausser der Vereinsmeisterschaft bisher keinerlei Turniererfahrung hatte. Dieser verkaufte sich nach Aussagen der Betreuer ganz gut und ging am Ende zwar mit leeren Händen aber dafür neuen Erfahrungen nach Hause.

In der Altersklasse U 13 trat mit Robin Seifermann ebenfalls ein Neuling an, dieser konnte sich aber sehr gut behaupten und mit einem dritten Platz nach drei Siegen und zwei Niederlagen schaffte er die nicht unbedingt erwartete aber umso erfreulichere Qualifikation für das erste Ranglistenturnier am 02.12.07.

 

Im Wettbewerb U 14 traten Hugo Ma und Michael Mi an. Michael konnte sich dabei erwartungsgemäß direkt qualifizieren, musste aber immerhin eine Niederlage gegen Gino Lazarro vom TV Bühl einstecken. Für Hugo Ma fing das Turnier mit vier Siegen aus vier Spielen gut an, danach verlor er aber überraschend gegen Robin Kunz aus Durnersheim. Eine weitere Niederlage musste er im fünften Satz gegen Adrian Eheim einstecken. Das letzte Spiel gewann er dann noch einmal. Mit insgesamt 5:2 Spielen und 18:7 Sätzen kam er aber leider nur auf Rang drei, der in dieser Altersklasse keine direkte Quali bedeutet. Hugo darf aber noch auf die Härtefallregelung hoffen.

 

Daniel Kurz, Kai Güttinger und Sebastian Stenger waren die Teilnehmer im Bereich U 15. Hier konnte sich keiner direkt qualifizieren, Daniel Kurz darf aber ebenfalls nach auf die Härtefallregelung hoffen. Mit 5:2 Spielen und 17:6 Sätzen lage er am Ende punkt- und satzgleich mit dem Zweitplatzierten auf dem dritten Platz, hatte aber im direkten Vergleich gegen diesen verloren.

Kai und Sebastian waren trotz "fortgeschrittenen Alters" zum ersten Mal beim Ranglistenturnier dabei und konnten mit einem dritten (Kai 3:3 Spiele, 11:11 Sätze) bzw. vierten Platz (Sebastian 4:3 Spiele 13:10 Sätze) recht ordentlich mithalten. 

 

Der älteste Schüler der TTG, Jan Berger, musste im Ranglistenbereich bereits bei den Jungen U 18 antreten. Hierbei konnte er in einer recht gut besetzten Gruppe den zweiten Platz und damit die direkte Quali schaffen. Einzig den den Rauentaler Neulandesligaspieler Marc Skrzypczyk verlor er mit 1:3 Sätzen. Gegen die anderen Gegner, die hauptsächlich in der Jungen-Bezirksliga spielen, konnte er gewinnen.

 

Somit stehen neben den bereits gesetzten Spielern Tobias Wolf, Tim Berger und Andreas Funkner mindestens drei weitere Jungfüchse beim ersten Ranglistenturnier am Tisch.

 

Bis dann !

 
 
 
TTG Achern
Manfred.Armbruster@t-online.de